Entfernung von störenden Hautveränderungen - Magdalena Uszynska

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Entfernung von störenden Hautveränderungen

Besondere Leistungen

Zu meinem Leistungsspektrum gehört auch die Entfernung von ästhetischen Beeinträchtigungen der Haut.

ALTERSFLECKEN -
harmlose bräunliche Flecken, unterschiedlich groß, die ab einem bestimmten Alter an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten. Bevorzugte Regionen sind Handrücken und Gesicht, aber können sich auch an der Kopfhaut und im Dekolletee bilden.

ALTERSWARZEN -
leicht erhabene, hautfarbene bis dunkelbraune ,,Auflagerungen" auf der Haut. Sie treten v. a. im Gesicht und am Oberkörper auf. Diese Warzen sind KEINE Viruswarzen, sie sind nicht ansteckend und stellen nur ein ästhetisch- kosmetisches Problem dar.

ALTERSBLUTSCHWÄMMCHEN
-
kleine harmlose rote Flecken oder Knötchen die aus feinen Blutgefäßen bestehen.

STIELWARZEN -
sehr kleine weiche Knötchen oder größere oft stielförmige harmlose Hautwucherungen. Es handelt sich nicht um eine Virusinfektion.

XANTHELASMEN -
gelbliche, weiche "Fettpölsterchen" in der Haut, v. a. auf Ober- und Unterlidern. Sie können Hinweis auf erhöhte Blutfettwerte sein, können sich aber auch bei gesunden Menschen bilden.

ÄSTHETISCH STÖRENDE MUTTERMALE -
Muttermale die in der auflichtmikroskopischer Untersuchung unauffällig sind, die nur kosmetisch störend sind.

Über Methoden zur Entfernung bzw. Behandlung und eventuelle Kosten, berate ich Sie gerne,– bitte sprechen Sie mich an, ich berate Sie auch hinsichtlich PLASTISCHER und ÄSTHETISCHER  OPERATIONEN!

 
Liczniki
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü